Wir bleiben zu Hause 🏡

Ihr Lieben, 

In letzter Zeit war ich unglaublich treulos. Ich hoffe, dass es euch gut geht und ihr trotz der Einschränkung endlich mal die Zeit findet, Dinge zu tun über die man oftmals sagte „Dafür habe ich aber keine Zeit.“und „Das mache ich später!“ . im Endeffekt ist es eine Möglichkeit runterzufahren und innerlich mal wieder einen Zen-Zustand zu erhalten. 

Ich gebe zu, dass es ein wenig ungewohnt ist, daheim zu bleiben und nicht mehr den gewohnten Alltäglichen Pflichten zu folgen. Ich sehe es aber auch positiv… endlich habe ich die Zeit mal wieder zu schreiben. Ich fange auch an mein Arrondissement besser kennenzulernen bei meinen kleinen  Spaziergängen und freue mich jedesmal, wenn ich schöne Kleinigkeiten entdecke, die ich vorher nie bewusst wahrgenommen hatte . Und irgendwie ist man auch bei einem Spaziergang allein, gar nicht mal so allein. 😉.. es ist ja Frühling und die Natur ist schon ein kleines Erlebnis für sich selbst. Kleine Vögel die zwitschern und einfach mal kurz in der Sonne spazieren ist auch schön. Meinem größten Hobby fotografieren kann ich gut nachgehen… es gibt gefühlt 1000ende von schönen Objekten. Und irgendwie hat es auch mal alleine zu sein etwas schönes. Man kann das machen, was man will. 😃

Ganz wichtig: meine Mama hat mir gesagt: es gibt einen großen Unterschied zwischen „Allein sein“ und „Einsam sein“. 

Es gibt auch einen schönen Seiteneffekt. Unsere schöne Erde 🌍 erholt sich derzeit! Vielleicht kann unsere wunderschöne Flora und Fauna sich komplett erholen und das Aussterben von verschiedenen Arten verhindern. Es gibt Bilder, die mich beeindruckt haben und die Hoffnung noch weiter unterstützen. Die Bilder habe ich in Berichten gefunden. Die Quelle ist angemerkt. Erstaunlich ist die Satellitenaufnahmen über China. Die Änderung ist enorm und ein guter Schritt in die richtige Richtung. We only have one planet 🌍!

Bezüglich Artikel: einer ist schon fertig, dieser muss aber nochmal Korrektur gelesen werden. Andere Artikel sind Angefangen und werden in nächster Zeit fertiggestellt… die Zeit ist ja da 😃.

Wenn mal die Langweile hoch kommt gibt es ja einige Sachen, die man machen kann: 

  • Ein Buch lesen 📚📖
  • Schreiben 📝
  • Sport machen (der Sommer kommt ja und Übungen kann man ja auch daheim machen) 🧘🏻‍♀️.🤸🏻‍♀️
  • Spazieren gehen 🌳🌺🌸
  • Online Kurse belegen 👩🏻‍💻
  • Fotografieren 📸
  • Sprachen lernen  🗯💭🇫🇷🇺🇸🇪🇸
  • Meditieren 🧘🏻‍♀️
  • Die Wohnung mal komplett aufräumen 🧹🧺🧽
  • Telefonieren 📱☎️ und kleine Videokonferenzen machen
  • Filme & Serien streamen (die Auswahl gibt es ja 😉)
  • Und es gibt auch noch vielmehr 
  • Kommentiert gerne für weitere Ideen  😃

Bilder sagen ja bekanntlich mehr als viele Worte 💕 Impressionen von meinen Spaziergängen 💕

Zum Schluss passt gut auf euch auf und berücksichtigt die Maßnahmen! Wenn  wir alle zusammenhalten kommen wir aus dieser Krise raus. 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.