Le Marché de la Provence und die Entdeckung vieler weiteren Köstlichkeiten 🌷🌺🍇🍯🍉🌿🌹

Ihr Lieben,

gestern habe ich euch von dem schönen Gewürzestand auf dem Marché Provençal in Antibes berichtet. Heute möchte ich euch wieder mitnehmen auf diesen provencialischen Markt und euch weitere sehr interessante Stände vorstellen, die irgendwo doch sehr typisch für diese Region Provence- Côte d’Azur sind.

An einem Stand gab es Lavendel in den verschiedensten Arten und Formen – als Strauch, als kleinen Essenz oder auch in Form von Lavendelsäckchen. Aber auch schöne Sträuße, die sich auch wunderbar als Deko machen. An diesem Stand gab es auch weitere interessante Essenzen, die nicht nur Lavendel waren. Dennoch roch es wirklich wunderbar nach Lavendel und der ganze Aufbau war wirklich schön anzuschauen.

An einem weiteren Stand gab es Nougat aus der Provence in verschiedenen Sorten und Formen. Man konnte das Nougat in kleinen Portionen kaufen oder sich die Menge auswählen. Ich bekam die Möglichkeit das Nougat zu probieren und es war wirklich sehr köstlich! ❤

Ein Stand war wirklich interessant. Dort gab es Brownies. Das ist nicht wirklich typisch für die Provence, aber sie sahen doch sehr gut aus. Der nette, junge Mann erklärte mir, dass er wenn er nach Hause kommt, fängt er an die Brownies zu backen. Sie müssen am Tag vorher gebacken werden, damit sie bis zum nächsten morgen abgekühlt sind und geschnitten werden können. Ich durfte ein kleines Stück probieren und es war einfach nur seeehr lecker. Und natürlich schmeckt selbstgebackene mit Rezept Brownies immer besser als die berühmten Backmischungen. 😉 Die Brownies gab es auch in verschiedenen Sorten – einmal mit Nutella, einmal mit dunkler Schokolade und einmal mit Karamel. Von Karamel habe ich leider kein Bild, da diese bereits ausverkauft waren ;).

Der letzte Stand, den ich euch vorstellen möchte ist im wahrsten Sinne des Wortes süß! Viele süße Verführungen auch in Form von den berühmten Macarons! ❤ An dem Stand gab es auch Gebäck – das wie das Schild sagte – typisch für die Côte d’Azur ist.  Für jeden Naschkatze, die Gebäck und andere kleine Leckereien liebt ist das wohl wahrlich ein kleines Paradies! ❤

Falls ihr demnächst in Antibes oder an der Côte d’Azur seien sollte kann ich euch diesen Markt nur wärmstens empfehlen! Natürlich gibt es auf dem Markt auch Dinge, die es auf jedem Markt gibt wie beispielsweise Obst und Gemüse! 🙂

Die zartes Versuchung… für Gaumen… Sinne… für sich selbst <3

IMG_8386Ihr Lieben.

Ich war vor kurzem in meiner Heimat – la belle France. Ebenda habe ich etwas für meine andere Schwäche gefunden… Süßes. Ich bin wahrlich eine Naschkatze. Seit einer  Weile bin ich ein riesiger Fan von schwarzer Schokolade. Dies wird ja auch beschworen, dass sie beim Abnehmen helfen kann 😏. Tatsächlich und das ist eine Beobachtung, wenn ich vor dem Abendessen ein – bis zwei Stücke schwarze Schokolade esse habe ich weniger Hunger und nehme mir nicht noch eine Extraportion. Ich bin wesentlich schneller satt.

Aber kommen wir zu den Schätzen, die ich in Frankreich entdeckt habe. Die Schokoladen die ich euch vorstelle sind von Lindt. 🙂 Leider habe ich diese Sorten noch nicht in Deutschland gefunden ☹️.  Hab bei REWE, real und Perfetto geschaut…Falls sie jemand irgendwo gesehen hat bitte bescheid geben ❤ :D.

Nur vorab. Ich esse Schokolade nicht. Ich lasse sie entweder gerne in meinem Mund zergehen oder ich tunke sie in Tee oder Kaffee, dass sie weich wird 😍. Ich finde grade, wenn man Schokolade im Mund zergehen lässt erfährt Weiterlesen