PARIS FASHION WEEK 2017

Ihr Lieben,

es ist mal wieder soweit. Derzeit findet in Paris die Fashion Week statt und es ist erneut aufregend und spannend zu sehen, wer die verschiedenen Shows besucht. Heute stand ich vor der Show des japanischen Modedesigners Issey Miyake. Das Wetter war einfach wunderbar – wahrlich ein Kaiserwetter – und aus diesem Grund hat es wirklich Spaß gemacht die Show von außen zu beobachten und viele… sehr viele Bilder zu machen. 🙂

Teilweise waren es Personen, die ich nicht kannte und nur aufmerksam auf diese wurde als viele Journalisten in die Richtung liefen und den Namen riefen. Die Outfits waren traumhaft… manche waren auch passend zu der Show in Issey Miyake gekleidet.

Für die Menschen vor der Show gab es auch kleine Geschenktaschen in denen sich verschiedene Zeitungen und Zeitschriften befinden. Die Tasche ist wirklich süß und stammt vom berühmten Kaufhaus „Galeries Lafayette“ … im aktuellen Design der Tüten ;), wie ihr auch auf den Bildern sehen könnt :).

Anbei eine kleine Galerie zu der heutigen Fashion Show… von außen 🙂

Falls ihr die Tage in Paris seien solltet kann ich es euch empfehlen mal vor den Shows vorbeizuschauen. Die Fashion Week geht noch bis zum 3. Oktober. 🙂

Les Journées du Patrimoine … oder die Entdeckungstour durch die (geheimen) Orte in Paris 🕵🏻‍♀️

Ihr Lieben,

derzeit findet in Paris etwas Großartiges statt – Les Journées du Patrimoine. Über das Wochenende (16/09 – 17/09)  bekommt man die Möglichkeite Museen kostenlos zu besuchen und  Räumlichkeiten und Gebäuden, die normalerweise von der Öffentlichkeit ausgeschlossen sind zu entdecken und zu bestaunen.  Natürlich sind bei manchen Gebäuden die Wartezeiten extrem lang… so beispielsweise für den Palais Elysées, wo Präsident Macron wohnt (zwischen 6 – 8 Stunden Wartezeit). Ich habe mich dagegen entschieden, weil mir die Wartezeit doch etwas zu lang war. Dafür habe ich einige Gebäude besucht, die man ansonsten nicht besuchen kann.  Und was soll ich sagen? Eindrucksvoll. Einmalig. Sehr interessant. Auf jeden Fall ein Besuch wert.

Falls ihr derzeit in Paris seien solltet kann ich euch nur empfehlen einige Gebäude mal zu besuchen. Es lohnt sich wirklich!

Anbei ein Link, wo ihr die verschiedenen Orte auch sehen und etwas darüber lesen könnt.

Journée du Patrimoine 2017

Viel Spaß beim Besuchen. 🙂

Zwischen klassischer Musik, wunderbaren Kunstwerken und einem großartigen Künstler – Imagine van Gogh

Ihr Lieben,

derzeit findet in Paris eine eindrucksvolle Ausstellung statt – Imagine van Gogh. Eine Ausstellung über einen der größten und talentiertesten Künstlern der Welt. Ein Genie. Ein Wunderkind. Ein Visonär.

Die Ausstellung ist eindrucksvoll. Sie findet in einer kleinen Halle statt und als ich die Halle betrat war ich etwas verwirrt. Wie sollen hier auf ein paar Leinwänden eine Ausstellung stattfinden? Doch ich wurde sofort eines besseren belehrt. Auf die verschiedenen Leinwände werden alle möglichen Gemälde von van Gogh projiziert. Das schöne dabei war die  klassische Hintergrundmusik. Ich war einfach nur beeindruckt. Diese ganze Ausstellung wurde mit so viel Hingabe und Geschick erstellt, dass man sehr schnell sehr beeindruckt war.  Man hat die Gemälde so klar, so groß und so deutlich gesehen, dass einem sofort auch Details auffallen, die einem vor dem Gemälde selbst nicht sofort auffallen würden.

Bilder sagen mehr als viele Wort aus diesem Grund eine kleine Galerie

 

Anbei ein Link, um euch zu zeigen, wie wunderbar und perfekt das Zusammenspiel zwischen Musik und Bildern war: Imagine van Gogh

Der Eintritt war recht hoch, aber für diesen Preis wurde einem wirklich etwas ganz besonderes geboten!

Die Ausstellung geht noch bis zum 10. September 2017.

Falls ihr in Paris seien solltet kann ich diese Ausstellung wirklich empfehlen. Das Museum befindet sich hier:

Grand Halle de la Villette
11 Avenue Jean Jaurès
75019 Paris