Paris Fashion Week 2018… und die Show von Chanel 📸👗

Ihr Lieben,

ich hatte bereits erwähnt, dass ich es zeitlich nicht zu der Chanel Show geschafft habe, aber ich  habe eine großartige, wunderbare und fantastische Person während der Balmain Fashion Show in Paris kennengelernt und sie hat mir gesagt, dass ich die Bilder, die sie für die Chanel Show aufgenommen hat für meinen Artikel verwenden kann! Thank you so much my dear Yvonne, for these beautiful and very great pictures! ❤ ❤ ❤

Sie sagt mir – und ich hatte es auch gelesen – dass man die großen VIPs nicht sehen konnte. Dafür konnte man aber viele wunderbar gekleidete und interessante Fashionistas sehen – wie ihr es auch auf den Bildern sehen könnt! 🙂

Es hieß auf der Show waren auch Hollywoodgrößen wie Keira Knightly, die Sängerin/Schauspielerin und die Ex von Johnny Depp Vanessa Paradis  und  auch die Tochter von Supermodel Cindy Crawford Kaia Gerber, die auch für die Show von Chanel lief!

Anbei eine kleine Galerie mit den wunderbaren Bildern von der Chanel Paris Fashion Show 2018 – Credits to Yvonne „Vixen“ Ekwere for these great and awesome pictures!! 🙂 ❤

 

Bezüglich der Chanel Show: Ich habe die wunderbaren Bilder von der Chanel Show in den verschiedensten Onlinemagazinen wie beispielsweise in der Paris Vogue und auch auf der Seite von Chanel gesehen. Es war ein magischer Ort, der in einer wunderbaren Waldkulisse im Grand Palais stattfand. Wahrlich passend für die Mode für die Herbst/Winter Kollektion. Diese wunderbare und eindrucksvolle Idee kam vom Modekönig Karl Lagerfeld selbst – von wem sonst 🙂

Ihr Lieben ich hoffe, dass euch meine Artikel über die Paris Fashion Week 2018 gefallen haben. Ich werde hoffentlich auch im September/Oktober 2018 wieder die Zeit haben um möglichst viele Shows zu besuchen. ❤

Paris Fashion Week 2018 … die Shows von Valentino, John Galliano und Leonard 📸👗

Ihr Lieben,

Die Pariser Fashion Week 2018 ist mittlerweile schon wieder vorbei. Ich habe mir zum Schluss noch die Shows von Valentino, John Galliano und Leonard von außen angeschaut. Die Shows von Chanel und Louis Vuitton habe ich zeitlich leider nicht geschafft 😦

Die Show von Valentino war wie die anderen Shows auch sehr interessant. Es gab sehr viele hübsche Fashionistas in einem unglaublich schönen Outfit. Das Wetter hatte sich zum Glück beruhigt und so konnte ich in aller Ruhe sehr viele Bilder machen…also so wie immer.  😁 Auch dort gab es sehr viele hübsche Nachwuchsmodels die natürlich professionell gepost haben. (Wie auch nicht anders zu erwarten). Vor der Valentino Show waren sehr viele Journalisten, Schaulustige und Blogger so wie ich. Aus diesem Grund war es auch ein bisschen Crowdy und ich war ganz froh drum, da ich wie gehabt viele von den Fashionistas und Models nicht kannte und sobald laut die Namen gerufen wurden, die Kameras gezückt wurde wusste ich, dass diese Person wahrscheinlich bekannt sein muss ;).

Anbei eine kleine Galerie zu der Valentino Show

Ein bisschen weiter (in der Nähe von den berühmten Champs-Élysées) fand die Show von John Galliano statt. Wie schon bei Vivienne Westwood waren einige Besucher extravaganter und schriller, als bei den anderen Shows. John Galliano ist ja bekannt und beliebt für seine besonderen, extravaganten Outfits. Die Outfits der Besucher der Show waren besonders, auffällig und durchaus etwas ganz spezielles. Bei der Show waren auch viele Leute, die sich die Show von außen ansehen wollten – Journalisten, Blogger wie mich und Schaulustige. Bei Galliano konnte man durch die Fenster die Lichtspektakel sehen, aber leider nicht wie bei der Show von Vivienne Westwood die gesamte Show. Trotzdem war es sehr eindrucksvoll und schön! ❤

Anbei eine kleine Galerie zu der  John Galliano Show

Am folgenden Tag fand die Show von Leonard statt. Leonard ist ein berühmter französischer Modedesigner, der bekannt ist für seine bunten und teilweise blumigen Kleider.  Ich kam leider etwas spät an. Die Show hat – wie die Vivienne Westwood Show  – im Glashaus in der Nähe vom Grand Palais stattgefunden. Ich kam aber noch rechtzeitig um einige, der hübschen Fashiondamen zu sehen. Im Vergleich zu John Galliano beispielsweise waren die Kleider bunter, aber nicht so extravagant wie bei Galliano oder Vivienne Westwood.

Anbei eine kleine Galerie zu der Leonard Show.

Ihr Lieben. Ich hoffe, dass euch die Artikel zu der Paris Fashion Week 2018 gefallen haben. Ich werde hoffentlich auch im September/Oktober 2018 Zeit haben um möglichst viele Shows zu besuchen. ❤

Paris Fashion Week 2018… die Shows von Vivienne Westwood und Elie Saab 📸👗

Ihr Lieben,

heute hatte ich die Möglichkeit zwei Shows von außen zu bewundern. Glücklicherweise war das Wetter großartig(die Sonne schien und es war wesentlich wärmer als die letzten Tage) und somit konnte man wunderbar vor der Show verweilen und alles gut miterleben.

Die erste Show war von Vivienne Westwood und so wirklich von außen war das nicht. Die Show fand in einem Glashaus statt und so konnte man die Show wahrlich mitverfolgen und auch die passende Musik dazu hören! Es war einfach wunderbar. Neben den Models gab es auch Tänzer, die auf einem Podest tanzten. Nach der Show wurde es auch spannend. Vivienne Westwood ist bekannt für ihre exzentrische Mode – sie gilt schließlich auch als Gründerin des Punk Rocks – und somit waren die Besucher der Show ähnlich wie sie: wahre Fashionistas mit einem wunderbaren und doch sehr exzentrischen, ausgefallenen Modestil. Ich war wahrlich begeistert und es war eine große Freude,  die Show von außen zu sehen. ❤

Anbei eine kleine Galerie für die Vivienne Westwood Show:

 

Die nächste Show fand nur unweit von der Vivienne Westwood Show statt… Im Grand Palais… die Show von Elie Saab. Dort waren noch viiiiiel mehr Journalisten und andere Schaulustige. Auch schön und amüsant waren ein paar Typen, die wahrlich für gute Laune gesorgt haben. Sie spielt laut gute Musik und machten schöne Moves passend dazu. 🙂 Heute Abend werde ich das Video auf meinem Instagram Kanal (elisa_a_paris) posten.

Auf der Show von Elie Saab gab es weitere hübsche Fashionistas, die aber im Vergleich zu den Vivienne Westwood Show Besuchern einen weniger extravaganten Stil hatten. Der Stil war eher klassisch und schlicht (im Vergleich ;)).

Anbei eine kleine Galerie zu der Elie Saab Show.

Heute finden die Shows von Valentino und John Galliano statt. Dieses mal habe ich für die Fashion Week wesentlich mehr Zeit und kann mir glücklicherweise viel Shows von außen anschauen. Ich hoffe euch gefallen die Updates zur Paris Fashion Week. ❤

Fashion Week 2018 … die Show von Balmain 👗📸

Ihr Lieben,

Gestern fand die Show von Balmain im Hôtel de Ville von Paris statt. Das Wetter war eher sehr grau,kalt und regnerisch, aber nichtsdestotrotz war es wie immer sehr eindrucksvoll und schön. Auf der Show hab ich auch sehr liebe und tolle Menschen kennengelernt.

Auf dieser Show war nun schlussendlich mal ein bekanntes Gesicht … die ESC Gewinnerin Lena Meyer-Landrut hat die Show besucht. Nebenbei gab es natürlich auch wieder die hübschen Fashionistas die in wunderbaren Roben die Aufmerksamkeit auf sich lockten und verschiedene und ebenso hübsche Nachwuchsmodel die selbstverständlich sehr professionell posten.

Anbei eine kleine Galerie für die Balmain Fashion Show… von außen 😉

Die Fashionweek geht noch bis nächste Woche Dienstag und ich werde die Tage noch weiter Shows besuchen und euch darüber berichten. ❤

Spoiler: Heute (3.3.2018) finden die Shows von Vivienne Westwood und Elie Saab statt. Glücklicherweise beide in der Nähe/ im Grand Palais. So kann ich hoffentlich beide Shows von außen bewundern.

Paris Fashion Week 2018 … Die Show von Paco Rabanne 📸👗

Ihr Lieben,

Heute fand die Fashionshow von Paco Rabanne im Grand Palais statt. Und wie immer ist es eindrucksvoll zu beobachten wer die Shows besucht und welche hübsche Fashionista und welches Nachwuchsmodel zu sehen ist.

Wie auf der gestrigen Show  waren viele Personen zu sehen, die ich nicht kannte und nur aufmerksam wurde als viele Journalisten in die Richtung liefen, die Namen riefen und die Kameras zückten.  Neben Journalisten und Bloggern (wie mich :P) gab es auch einige Schaulustige. Wie oft hat man schon die Möglichkeit die Paris Fashion Week in real zu sehen! Aufregend ist es allemal.

Anbei eine kleine Galerie zu der heutigen Paco Rabanne Fashion Show… von außen 🙂

Ich werde versuchen möglichst viele weitere Shows von außen zu besuchen und entsprechend viele Bilder machen. Glücklicherweise gibt es die passende PFW-App um zu sehen, wann die verschiedenen Shows stattfinden. Um rauszufinden, wo die Shows stattfinde helfen wunderbare Socialmediakanäle wie Instagram, Twitter und Facebook.  🙂

Falls ihr die Tage in Paris seien solltet kann ich es euch empfehlen mal vor den Shows vorbeizuschauen. Die Fashion Week geht noch bis zum 6. März. 🙂

PARIS FASHION WEEK 2018

Ihr Lieben,

es ist wieder Zeit für die: PARIS FASHION WEEK 2018!! Wie immer ist es aufregend und interessant zu sehen, wer die verschiedenen Shows besucht. Heute stand ich vor dem Grand Palais für die Show von Rochas. Es war recht kalt – wahrlich Minusgrade  – aber zum Glück hat es nicht geregnet und somit konnte man die Show von außen wunderbar beobachten. Außerdem dick eingepackt mit dem berühmten Zwiebelprinzip ist ja bekanntlich alles möglich ;). Aus dem Grund hatte ich auch die Möglichkeit viele … sehr viele Bilder zu machen… und das obwohl das erst der Anfang der Fashionweek ist (sie hat am 27.2 angefangen)  😉

Teilweise waren viele Personen zu sehen, die ich nicht kannte und nur aufmerksam wurde als viele Journalisten in die Richtung liefen, die Namen riefen und die Kameras zückten.  Man konnte dort auch wahrliche Fashionistas sehen, die einfach nur großartig und besonders gekleidet waren.

Anbei eine kleine Galerie zu der heutigen Fashion Show… von außen 🙂

Wie eben schon erwähnt war das jetzt erst der Anfang. Ich werde versuchen möglichst viele Shows von außen zu besuchen und entsprechend viele Bilder machen.

Falls ihr die Tage in Paris seien solltet kann ich es euch empfehlen mal vor den Shows vorbeizuschauen. Die Fashion Week geht noch bis zum 6. März. 🙂

Zwischen Träumen aus Stoff und Haute-Couture, einem Genie und einer brillanten Ausstellung – Christian Dior, Couturier du Rêve 👗👠👛

Ihr Lieben,

in Paris findet derzeit eine großartige Ausstellung über einen der wohl berühmtesten, großartigsten und einmaligsten Designer, die es je gab statt – Christian Dior! Im Musée des Arts décoratifs werden die wohl schönsten, extravagante Designerroben, Accessoires und Schuhe von diesem einmaligen Designer präsentiert. Eine Modehaus, das sowohl die Tradition als auch die Modernität zusammenbringt und die Modegeschichte nachhaltig geprägt hat und weiterhin prägen wird.

Die Schlange ist relativ lang – dabei kommt es wahrscheinlich auch darauf an, wann man hingeht. Ich hab die Ausstellung ziemlich zu Beginn an einem Sonntag besucht ;). Trotz der vielen Menschen hat man dennoch die Möglichkeit die Meisterwerke zu bewundern und zu bestaunen. Das zweite Mal habe ich sie an einem Dienstag besucht und kam dank einer Eintrittskarte sofort rein… obwohl die Schlange mal wieder seeehr lang war. 😉

Zu Beginn der Ausstellung sieht man zunächst einige Bilder und Informationen über Christian Dior – vom Stammbaum, über Zeitungsausschnitte und andere interessante Informationen. Wenn man auf die kleinen Knöpfe gedrückt hat bekam man noch weitere Informationen und Animationen zu sehen.

Danach sah man verschiedene Gemälde, Skulpturen, Porträts,  Fotografien und ein paar schöne Designerroben. Unteranderem auch Gemälde, Kunstwerke und Fotografien von dem Damen, die Dior trugen. Darunter auch Queen Elizabeth II! ❤ Christian Dior war bevor ein Designer wurde und seine Modemarke gründete, als Galerist in Paris tätig und war sein Leben lang der Kunst sehr eng verbunden.

In jedem Raum wird man auf ein neues überrascht, da wirklich kein Raum dem anderen gleicht. Ich habe natürlich dort auch meinen Lieblingsraum gefunden, der mich wahrlich sprachlos gemacht hat. Aber diesen werde ich euch erst  am Ende vorstellen. Zu Beginn der Ausstellung der Haute Couture Meisterwerke sind die Räume nach Farben aufgeteilt. So gab es einen Raum in dem man rote Designerstücke zu sehen bekam und später grüne, blaue, weiße, gelbe oder violette Designerstücke. Interessant war dort auch, dass manche Meisterwerke in einer Miniaturausgabe vorgestellt wurden.

Bilder sagen allerdings mehr als viele Worte.

Alle Räume waren einem Motto angepasst. So gab es einen Saal, der auf der einen Seite Mode aus den verschiedensten Ländern und Kulturen vorgestellt hat.

Ein wenig weiter fand man die schönen Kollektionen aus den verschiedenen Jahreszeiten. Eindrucksvoll war vor allem ein Bereich, der ein wenig an einen Märchenwald erinnert.

 

Ein Kleid hat es mir irrsing angetan. Es ist so wunderbar kunstvoll, einzigartig und irgendwie was ganz besonders. Es ist wie ein Traumkleid, dem man ansieht, dass es sehr aufwendig war herzustellen. Ein Kleid von dem man den Blick gar nicht abwenden möchte, weil man es genauer betrachten und studieren möchte um wirklich jedes perfekte Detail genaustens zu sehen.

 

In einem weiteren Raum hat man sich versetzt gefühlt in vergangene Zeiten mit traumhaften und wunderschönen Roben.

Auf der anderen Seite der Ausstellung wurden weitere wunderbare Roben vorgestellt…diesmal aber von Designern, die nach dem Tod von Christian Dior (1957) das Designen übernahmen, wie Yves Saint Laurent, John Galliano und Gianfranco Ferré.

Mein liebster Raum war der letzte Raum der Ausstellung. Dort wurden die wunderschönsten, traumhaftesten Roben vorgestellt. Und das Besondere war, dass dort sich immer wieder die Beleuchtung, die Farben und Hintergrundaktivitäten verändert haben. Manchmal wurde es heller, manchmal dunkel, manchmal konnte man Dialoge und verschiedene Skizzen bewundern. Am Schönsten fand ich den „Goldregen“. Alles drumherum sah plötzlich anders aus und wurde noch magischer. Es war wahrlich traumhaft und ich glaube ich habe in diesem Raum die meiste Zeit verbracht. ❤

Die Ausstellung ging vom 5. Juli 2017  bis zum 7.Januar 2018. Die Ausstellung war traumhaft und wahrlich einer der besten Ausstellungen, die ich je gesehen habe. Aus diesem Grund fand ich, dass die Ausstellung in einem Artikel unbedingt vorgestellt werden muss.  ❤