Gedanken Karussell 🎡 🎠

PARIS

Ihr Lieben,

Man kriegt doch irgendwie das Gefühl, dass die Zeit gerade ziemlich schnell läuft oder vielleicht träume ich einfach nur. Viele Gedanken kreisen, weil man einfach nicht weiß wann dieser Spuk endlich vorbei sein wird.

Ich habe es schon im April gemerkt, als in Paris eine Ausgangssperre galt. Man dürfte sich nur 1 km vom eigenen zu Hause entfernen und musste dazu ein kleines Schreiben mit sich führen, um zu zeigen wo man hin möchte und wann man los gegangen ist, falls man von der Polizei angehalten wird. Diese Zeit fand ich auf der einen Seite irgendwie seltsam und auch irgendwie neu und gut, um endlich mal die Zeit zu haben um zu sich selbst zu kommen und mal wieder ein gutes Buch zu lesen oder andere schöne Dinge zu machen für die man einfach keine Zeit hatte. Ich habe auch eine Sache bemerkt, die ich tatsächlich sehr schön fand: In Paris waren Enten die einfach auf der Straße spazieren gegangen sind. Ein wirklich süßes Bild. Ganz respektvoll war, dass die Autos angehalten haben, als sie gesehen haben, dass die Enten die Straße überqueren möchten. Ein wirklich schönes Bild. Viele Spaziergänger haben – genau wie ich – die Kamera zückten um einfach dieses schöne Spektakel fest zu halten. Das fand ich einfach nur sehr schön, es hat gezeigt, dass die Tiere sich ihr Revier zurückholen und das absolut respektiert wird.

Derzeit liegt vieles noch flach und es ist nicht mehr so wie es in den letzten Jahren war. Große Urlaube schön weit weg bestenfalls sind dieses Jahr einfach nicht möglich. Es ist natürlich auch sehr ungewohnt, dass man auch nicht mehr schöne große Festivals/Feste haben kann wie beispielsweise das weltberühmte Oktoberfest oder in meiner Heimat Wiesbaden das alljährliche Weinfest. Natürlich ist das traurig, aber man findet irgendwie auch Lösungen. Ein kleines privates Weinfest unter Freunden zum Beispiel – das ist doch auch schon ganz schön oder nicht? In Wiesbaden gab es tatsächlich kleine Weinfeste und das war wirklich schön. Es war gemütlich und man hatte Sitzgelegenheiten und konnte entspannt plaudern. In einer Location gab es auch Livemusik, wo man auch Songwünsche äußern konnte. Das war tatsächlich toll!

Auch der Urlaub im eigenen Land hat doch eigentlich was ganz schönes. Vielleicht entdecken wir somit auch so ein bisschen die Schönheit vom eigenen Land und merken auch, dass wir gar nicht weit weg müssen, weil wir alles schöne direkt vor Ort haben. Die Werbung von der Deutschen Bahn finde ich großartig – gezeigt werden beispielsweise Wolkenkratzer wo man sofort denkt oh sieht aus wie New York und dort wollte man schon immer mal hin, aber Schluss endlich ist es einfach Frankfurt am Main. Oder lieber doch eine kleine Gondelfahrt durch nur Venedig? Warum den weit fahren, wenn wir das schon in Hamburg haben können?

Vielleicht lehrt uns diese Krise, dass wir die schönen Dinge schon ziemlich nah bei uns haben. In Frankreich und auch in Deutschland haben wir ja Gebirge, wie die Alpen, das Meer wie die Nordsee, wunderbare Großstädte wie Paris, Berlin und München. Im Endeffekt kriegt dieser Begriff „Daheim ist es doch am schönsten“ eine neue Bedeutung. Möglicherweise ist es eine Chance für uns endlich mal das eigene Land besser kennen zu lernen und zu merken, dass wir eigentlich alles Schöne direkt vor der eigenen Haustür haben und weit reisen einfach gar nicht mehr so dringend nötig ist. Die Umwelt wird es uns sicherlich danken.

Mich würde interessieren was denkt ihr darüber? Fehlt euch das weiterweg reisen oder denkt ihr auch dass wir viele schöne Dinge direkt vor der eigenen Haustür haben? Ich freue mich auf euer Feedback.

Ein kleines bisschen Paris in Wiesbaden…L’Art Sucré 🥧🍰🍭🍡🍮🍬💕

UNBEZAHLTE WERBUNG

Ihr Lieben,

momentan habe ich ein kleines großes Parisweh. Ich bin derzeit in Wiesbaden und mir fehlt die schöne Stadt an der Seine enorm. In Wiesbaden habe ich ein süßes, kleines Café entdeckt, dass einfach ein kleines bisschen Paris in Wiesbaden ist. ❤

Das kleine Café „L’Art Sucré“ verfügt über eine schöne Auswahl von einer wunderbareren Pâtisserie à la française…von den berühmten Macaron, über petits fours und Croissants bis hin zu kleinen Kunstwerken. <3. Ich habe das Café erst vor kurzem entdeckt, obwohl es schon seit einer gewissen Zeit exisitert. 🙂

Bilder sagen ja bekanntlich mehr als viele Worte. ❤

Das kleine Café lädt dazu ein es zu entdecken, gemütlich einen Café zu trinken und sich  (wie ich es gerne mache) einem schönen Buch widmen, ein bisschen zu arbeiten oder sich einfach mit Freunden einen schönen Nachmittag machen. 🙂 Das kleine Paris in Wiesbaden ist wunderbar eingerichtet und man kann sich dort direkt wohlfühlen. Neben der großen Auswahl von  Patisserie, kann man dort auch Tee und andere kleine Gourmandise für zu Hause (oder zum verschenken) erwerben. ❤

Meine persönlichen Favoriten (ich habe bis jetzt noch keines der großen Pâtisseriekunstwerken probiert) sind der Cappuccino und le Thé (Rouge Bourbon von Mariage Frères) ❤ 🙂

Falls ihr demnächst in Wiesbaden seien solltet, kann ich euch einen Besuch bei „L’Art Sucré“ nur empfehlen. ❤

L’Art Sucré befindet sich hier:

L’Art Sucré
Marktstraße 9
65183 Wiesbaden

Ein kleines großes Stückchen Heimat in der Heimat…StadtStück voller kleiner GoldStücke 💚⚜️💛

Unbezahlte WERBUNG

Ihr Lieben,

ich liebe meine Heimat Wiesbaden wirklich sehr. Ich bin dort geboren und aufgewachsen und kenne jede Ecke in dieser wunderschönen Stadt in und auswendig. Immer wenn ich dort bin freue ich mich darauf etwas neues und schönes zu entdecken und erfreue mich an den vielen verschiedenen, schönen Dingen, die ich dort sehe!

Ich habe dort das Geschäft StadtStück entdeckt, dass wahrlich die schöne Kurstadt feiert und Produkte vorstellt, die nicht nur typisch für Wiesbaden sind, sondern auch für die Rheingauregion und das Rhein-Main-Gebiet sind.

StadtStück gibt es seit insgesamt fünf Jahren – drei davon in der Taunusstraße, die nicht ganz so zentral an der Fußgängerzone liegt. Mittlerweile befindet sich das Geschäft seit zwei Jahren in der Altstadt und passt dort absolut zum Flair, dem Altstadtcharm und den kleinen Geschäften und Boutiquen, die man nicht in anderen Städten finden kann.

Im Geschäft weiß man gar nicht, wo man als erstes hinschauen und hingehen möchte, weil alles so interessant ist und dazu einlädt entdeckt zu werden.

StadtStück lädt dazu ein regionale, hessische Dinge zu entdecken, wie beispielsweise den Ebbelwoi mit passendem Bembel, Handkäs mit Musik, Grie Soß, kleine Schnuckelein wie SchoppeGummi und den Klassiker „Der kleine Prinz“ auf hessisch … „De klaane Prinz“ 😉 . Und auf der anderen Seite,  Produkte die aus der wunderschönen Landeshauptstadt kommen wie der Gin aus Wiesbaden Amato, Gebäck in Form der Wiesbadener Wahrzeichen wie das Kurhaus und Seifen in Form des Symbols der Stadt die Lillie ⚜️.

In einer anderen Ecke gab es Kissen und Windlichter mit dem Aufdruck der berühmten Wiesbadener Wahrzeichen wie das Kurhaus und das Biebricher Schloss, Poster und Magnete passend zu den Vororten wie Schiersteiner Mädche und Schiersteiner Bub… 🙂

Auch für die Kleinsten gibt es schon eine Einführung ins Hessische mit passender Kinderliteratur. 😉

Die liebe Besitzerin erklärte mir, dass es auch schöne Produkte aus der Nachbarstadt Mainz gebe, diese aber nicht zu  einem Geschäft mit dem Fokus Wiesbaden und Region passen würden, da Mainz nicht mal im selben Bundesland liege. 🙂

Bilder sagen ja bekanntlich mehr als viele Worte 🙂 ❤

Die Besitzerin ist sehr freundlich und half mir bei jeder Frage weiter. Vielen Dank für die gute und liebe Unterstützung zu meinen Fragen. 🙂 ❤

Falls ihr demnächst in Wiesbaden seien solltet kann ich euch einen Besuch im „StadtStück“  nur empfehlen. StadtStück ist wahrlich ein Goldstück in der schönen Wiesbadener Altstadt.  🙂 ❤

Das Geschäft befindet sich hier

StadtStück
Goldgasse 5 
65183 Wiesbaden

Zwischen wunderbarer Stimmung, Entdeckungstouren und sehr viel Heimat… das Schiersteiner Hafenfest ⛵️💙

Ihr Lieben,

derzeit findet in meiner wunderschönen Heimat wieder ein schönes Fest statt … das Schiersteiner Hafenfest  ⛵💙.

Ich bin wirklich ein großer Fan von Volksfesten. Es hat so etwas heimisches, vertrautes und ähnelt oftmals einer großen Entdeckungstour. Hier und da findet man verschiedene Stände mit kuriosen Produkten, viele Fahrgeschäfte

und jede Menge Stände mit verschiedenen Angeboten von Essen und Trinken.

Und natürlich auch die ein oder anderen Stände, wo man Fortuna wieder herausfordern und eine Kleinigkeit gewinnen kann. Die verschiedenen Möglichkeiten zu gewinnen sind vielfältig und sind sowohl für klein als auch groß geeignet.

Ich freue mich wenn es bald wieder ein schönes Volksfest gibt. ❤

Zwischen Deko, besonderen Geschenkideen und kleinen Accessoires und Schmuckstücken 🛍💍👠🖼

Ihr Lieben,

Derzeit bin ich für ein paar Tage mal wieder in meiner wunderbaren Heimat Wiesbaden ❤ und jedes Mal entdecke ich in meiner Heimat aufs neue etwas schönes und erfreue mich an den vielen verschiedenen, schönen Dingen, die ich dort sehe!

Ich habe eben dort die wunderbare kleine Boutique „Pure Living“ entdeckt – die es schon lange gibt – aber die ich bis jetzt noch nicht vorgestellt habe. Das kleine Geschäft ist ein Paradies für jeden der schöne Deko, Postkarten und besondere, einfallsreiche Geschenke sucht, die definitiv einen kleinen Lacher verursachen. Ein Geschäft im Herzen von Wiesbaden und auffällig durch die schönen Dinge, die schon vor dem Geschäft am Eingang stehen. Schöne Fußmatten, Postkarten, die anders sind als viele andere Postkarten und andere Kleinigkeiten. Man hält dadurch an und möchte sich die kleinen Dinge genauer anschauen und wird dazu eingeladen reinzugehen um noch weitere Dinge zu entdecken.

Im Geschäft weiß man gar nicht, wo man als erstes hinschauen und hingehen möchte, weil alles so interessant und einladend ist.

Die eben erwähnten Geschenkideen sind wirklich toll. Es sind Spiele für eine Person, die wahrscheinlich jeder von uns kennt. Beispielsweise „Klugscheißer“, „Dein Wahres Alter“ und „Zwei Doofe ein Gedanke“. Ich habe mir die Probekarten angeschaut und musste auch schmunzeln

 

Auch schön sind die verschiedenen Dekoartikel, Schmuckstücke und Accessoires. Bilder sagen ja bekanntlich mehr als viele Worte.  🙂

Die Besitzerinnen sind sehr freundlich und helfen bei jeder Frage weiter. Vielen Dank für die gute und liebe Unterstützung zu meinen Fragen. 🙂 ❤

Falls ihr demnächst in Wiesbaden seien solltet kann ich euch einen Besuch im „Pure Living“  nur empfehlen. 🙂 ❤

Das Geschäft befindet sich hier

Pure Living
Neugasse 12 
65183 Wiesbaden

Zwischen Regionalität, kleinen Kunstwerken und Cinderellamomenten 👠🍫 🍭🍬

Ihr Lieben,

Wahre Worte… ;). Ein Stück Schokolade enthält gerade so viel Energie um noch eins zu nehmen! 😉

Ich hatte schon mal über dieses schöne Gewürzgeschäft in meiner wunderschönen Heimat Wiesbaden berichtet – Karl Müller & Co „Gewürz Müller“! Immer wenn ich in der Heimat bin schaue ich dort gerne vorbei und entdecke immer wieder neue, eindrucksvoll Dinge. Und ich gehe dort zugegebenermaßen auch hin für eine meiner größten Sünde… Schokolade!😍 Dort gibt es meine Lieblingsschokolade von Dolfin…Schwarze Schokolade mit Biscuitstückchen! Wahrlich ein Träumchen! 😍 Darüber werde ich ein anderes mal berichten. 🙂

 

Dieses Mal gab es andere süße Freuden zu entdecken, die ich euch im folgenden gerne vorstellen würde. 🙂

Es gab Kaffee aus der Region Kaffeerösterei Müller – aus der Nachbarstadt Mainz. Ich bin wirklich ein Fan von Dingen, die in der Region produziert werden. Die Verpackung finde ich auch schön und ansprechend! 🙂

Auch wunderbare ist die Lakritze aus Schweden in verschiedenen Sorten- Salted Caramel ist wahrlich mein Favorit. Aber es gab auch noch weitere schöne Varianten von dem Lakritz. Ich bin seit klein auf schon ein großer Lakritzliebhaber und immer neugierig darauf neue Sorten zu entdecken. Es heißt, dass es zum Sommer hin neue Sorten geben soll. Ich bin gespannt und halte euch definitiv auf dem laufenden.

Auch interessant fand die handgefertigten Lutscher und andere kleine Süßigkeiten, die in Ingelheim kunstvoll hergestellt werden. Diese sehen einfach nur wunderbar aus und man sieht, dass diese mit Liebe von Hand hergestellt werden. ❤ Der Name der Marke ist wahrlich im wahrsten Sinne des Wortes süß  – Das Leben ist süß 🍭🍬 ❤   Wieder ein schönes Beispiel von regionalen Produkten, die nicht maschinell, sondern mit Hand hergestellt werden. 🙂

Auch schön sind auf jeden Fall die Schokoladenschuhe. Diese sind doch durchaus der Traum einer jeden Frau… Schuhe… und Schokolade…große Freuden und Schwächen miteinander verbunden. 👠🍫😍

Falls ihr demnächst in Wiesbaden seien solltet kann ich euch dieses Geschäft wärmstens empfehlen! 🙂  Die Mitarbeiter im Geschäft sind herzallerliebst! ❤

Das Geschäft befindet sich hier:

Karl Müller & Co „Gewürz Müller“
Mühlgasse 9
65183 Wiesbaden

Meinen vorherigen Artikel findet ihr hier:

Zwischen weiter Welt, Gaumenfreuden, Verführung der Sinne und eine Entdeckungstour in kulinarische Welten – Karl Müller & Co „Gewürz Müller“ in Wiesbaden 🍾🍪🍏🍎🍊🍋🍯🍉🍒🥝🍌🥞🍫🥖

Frohes Neues Jahr 2018! 🍀❤️💰✨🌟

Ihr Lieben,

ein frohes neues Jahr 2018! 12 neue Kapitel, mit neuen Chancen,  neue Möglichkeiten,  neuen Abenteuer. 12 neue Monate für neue Schritte und Wege. ❤

365 Tage voll Glück und Wunder. ❤

Möge es ein wunderbares Jahr mit viel Glück🍀,  Liebe❤️, Erfolg💰und vor allem Gesundheit und Freude werden.❤️

Anbei ein kleines Video vom Feuerwerk vor dem Kurhaus Wiesbaden. ❤

Zwischen weiter Welt, Gaumenfreuden, Verführung der Sinne und eine Entdeckungstour in kulinarische Welten – Karl Müller & Co „Gewürz Müller“ in Wiesbaden 🍾🍪🍏🍎🍊🍋🍯🍉🍒🥝🍌🥞🍫🥖

Ihr Lieben,

ich bin mal wieder für kurze Zeit zurück in der Heimat – im wunderschönen Wiesbaden. Und ebenda bin ich wieder auf eines meiner liebsten Geschäfte gestoßen – Gewürz Müller. Schon seit ich klein bin mag ich das Geschäft sehr, weil es von außen sehr interessant aussieht, wunderbar riecht und es doch irgendwie an einen Urlaub in Frankreich erinnert.

Das Geschäft wurde 1948 in Wiesbaden von Karl Müller eröffnet und befindet sich im Herzen der City – in der wunderschönen Altstadt.

Wenn man das Geschäft betritt, ist es als würde man einen französischen Markt oder ein französisches Geschäft mit vielen Köstlichkeiten besuchen. Es riecht überall wunderbar nach Gewürzen und anderen leckeren Kleinigkeiten. Die Auswahl ist enorm und man weiß gar nicht, wo man als erstes anfangen soll. Man findet dort die verschiedensten und feinsten Produkte aus Frankreich, Italien und manch anderen Ländern.

Sei es  guter Wein, Gewürze, Gebäck, Tee oder Süßigkeiten und andere Gaumenfreuden. Hier würde jeder etwas passendes  und schönes finden. Auch für Geschenkideen wird man dort wahrlich inspiritert. Es ist doch anders, als andere Geschäfte. Es ist besonders. Einzigartig. Einfach Wunderbar.  Das ganze Ambiente und Flair lädt dazu ein sich umzuschauen und verschiedene Kleinigkeiten zu entdecken, die man so ansonsten nicht kennt und nicht überall finden kann. Es hat etwas von einer kleinen Entdeckungstour und ein bisschen Urlaub. ❤

Sehr interessant fand ich die Schokolade aus Bayern. Mir wurde gesagt, dass es diese in verschiedenen Geschmacksrichtungen gebe, aber die sehr gut laufen würden und aus diesem Grund auch einige Lücken vorzufinden seien. Ab Weihnacht kommt wohl die Geschmacksrichtung Spekulatius ❤️😍. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und werde darüber berichten!

Schokolade aus Bayern – Wildbach

Gewürz Müller ist definitv eines meiner liebsten Geschäfte in der Heimat! ❤

Anbei auch eine kleine Galerie

Wer einen kleinen Einblick in das Sortiment bekommen möchte kann auch gerne im Online Store ein wenig stöbern. Zwar sind dort nicht alle Produkte zu finden, die man im Geschäft finden kann, aber dennoch ist es schön für eine kleine Entdeckung.

Falls ihr demnächst in Wiesbaden seien solltet kann ich euch dieses Geschäft wärmstens empfehlen! 🙂  Die Mitarbeiter im Geschäft sind wahrlich herzallerliebst! ❤

Das Geschäft befindet sich hier:

Karl Müller & Co „Gewürz Müller“
Mühlgasse 9
65183 Wiesbaden

Eine Schatzsuche für Besonderheiten und Schönheiten im Herzen Wiesbadens <3

Ihr Lieben.

Heute möchte ich euch über eines der schönsten… oder nein noch besser gesagt originellsten und inspirierten Geschäfte in meiner geliebten Heimat Wiesbaden berichten. Augenweide  – und dieser Name ist tatsächlich Programm! Dieses Geschäft befindet sich in der Fußgängerzone in Wiesbaden und zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Schon der Eingang sieht so verlockend aus. Schilder mit schönen Sprüchen wie beispielsweise „Man nehme 1 Glas Wein und schütte es in den Koch!“ oder Weiterlesen