Christkindlmarkt in Ingolstadt

DSC00993Kleines Ingolstadt – du und dein süßer Weihnachtsmarkt. Auf dem Theaterplatz kommen an über 50 Ständen, zwischen Bratapfelduft und gebrannten Mandeln, bestimmt Weihnachtsgefühle auf. Zwischen Geschenkideen, über typisch bayrische Gaumenschmäuse bis hin zu schönen Weihnachtsdekorationen, ist  für jeden etwas dabei.

Throwback… Seit 1570 ist laut der Stadtchronik belegt, dass es einen vorweihnachtlichen Markt gab. Damit zählt der Christkindlmarkt in Ingolstadt zu den ältesten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Herzog Albrecht V. führte für seine Untertanen zur damaligen Zeit einen „Jahrmarkt an Nicolai“ ein. Für die Vorbereitung für die Weihnachtsfeiertage war dieser Markt grade für die damaligen Bürger der Stadt sehr wichtig.

Persönliche Eindrücke: 

Ein Vielzahl von Ständen mit wunderbaren Kleinigkeiten – von Schmuck, über Kerzen bis hin zu Krippenfiguren. Allein das Bummeln und Schauen war sehr schön!

DSC01045Besonders mochte ich den Crêpes-Stand – nicht weil ich einen Crêpes essen wollte, sondern weil dort meine Landsleute waren und auch Düfte und Seifen aus Grasse verkauft wurden.  J’aime beaucoup, ce qu’il vient de ma patrie. 🙂

 

DSC01092

 

Aber auch ein Stand mit allerlei Figuren für die Christkind-Krippe hat es mir angetan. Nicht zuletzt, weil der ältere Herr sehr freundlich war und gerne ein bisschen was zu Ingolstadt erzählt hat, sondern auch, weil dort wirklich schöne Krippenfiguren verkauft wurden

IMG_3839Dennoch war auch der Stand mit den Plätzchenförmchen nicht zu verachten. Dort habe ich die Form de la Tour Eiffel gekauft. Ich habe vor meinen Jahresrückblick zu backen – dazu aber in einem meiner nächsten Beiträge mehr. 🙂

 

DSC01005Und weil ich Schmuck liebe, fand ich auch den Schmuckstand direkt am Anfang des Weihnachtsmarkts sehr schön. Dort gab es Schmuck aus Thailand, aber auch von einer Geschäftsaufgabe. Der Herr war sehr freundlich und hat mir einiges erklärt.

 

DSC01161

Und für Jeden, der seinen Weihnachtsbaum einzigartig schmücken möchte, ist der Weihnachtsbaumdekostand ein absolutes muss. Einfach bunt, weihnachtlich und sehr schön. Einzigartige Figuren, wie Beispielsweise ein Mädel im Dirndl, ein Hippie VW Bus oder auch ein schöner Tannenbaum. Dort wurde jeder fündig, je nachdem, was er oder sie gesucht hat. 🙂

IMG_3833Sehr schön war auch ein Stand mit schönen kleine Weihnachtsdingen – wie beispielsweise ein Spieluhr-Karuselle, Schneekugeln und herzallerliebste Damen am Stand! 🙂

 

 

DSC01057

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. So gab es Weihnachtsmarktüblich Bratwurst, aber auch einen wunderbaren Stand mit leckeren Lebkuchen von Erhard mit den verschiedensten Geschmäckern, wie beispielsweise Eierlikör, Trüffel und Krokant-Karamell!

Ein paar Impressionen vom Christkindlmarkt:

Fazit: Ein kleiner, aber sehr süßer und sehr feiner Weihnachtsmarkt in der Stadt an der Donau. Absolutes Muss für alle, die in Ingolstadt leben oder zu Besuch sind. Weihnachtsgefühle kommen dort garantiert auf. Die kleinen Stände laden zum bummeln und verweilen ein. 🙂

Ein Gedanke zu “Christkindlmarkt in Ingolstadt

  1. Pingback: Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main | Beautiful Life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.