Zwischen Weltkulturen, Fashion und PortrĂ€ts – der Meister der Fotografie Irving Penn im Grand Palais Paris đŸ‘—đŸ‘ đŸŽž

Ihr Lieben,

derzeit findet in Paris eine Ausstellung ĂŒber den berĂŒhmten Fotografen Irving Penn statt. Dieses Jahr jĂ€hrt sich der Geburtstag von diesem ĂŒberaus begabten und berĂŒhmten Fotografen das 100. Mal :).

Die Ausstellung ist unglaublich eindrucksvoll und in verschiedene Bereiche aufgeteilt. Jedes Bild hat eine gewisse Magie, eine gewisse Geschichte und eine gewisse Besonderheit von der man sich kaum abwenden kann. Ich werde unter jeden Bereich eine Galerie setzen, weil Bilder so viel mehr sagen als viele Worte. ❀

Im ersten Bereich findet man eher eine Art von Stillleben, die aber auf ihre Art und Weise eindrucksvoll, magisch und besonders sind. Es sind keine gewöhnlichen Stilleben!

Danach fanden sich bekannte Persönlichkeiten, die fĂŒr Irving Penn posiert haben und weitere schöne schwarz-weiß Bilder. ❀

In einem weiteren Bereich befanden sich Modefotografien und Cover von der Vogue. Die Damen und Herren auf den Bildern sahen wirklich großartig und gut aus. Jedes Bild ist so schön in Szene gesetzt, dass man die  Bilder sofort lĂ€nger betrachten möchte. ❀

Ein Sektion fand ich sehr interessant. 1950 begann Irving Penn neben seinen Fotografien fĂŒr die Vogue eine Kollektion von verschiedenen, kleinen MĂ©tieres zu fotografieren, wie beispielsweise die BallonverkĂ€uferin, die BĂ€cker, der Feuerwehrmann und der Kesselflicker. Es ist schön diese Personen mit ihren verschiedenen Jobs zu betrachten. Auf vielen Bildern sahen die Menschen heiter und sehr glĂŒcklich aus.

In einem Abschnitt befanden sich PortrÀts von bekannten Persönlichkeiten wie Audrey Hepburn, Marlene Dietrich und Pablo Picasso.

Im oberen Bereich gab es weitere eindrucksvolle Bilder, wie beispielsweise Bilder von verschiedenen LĂ€ndern und ihren Kulturen. Unter diesen Bildern habe ich auch eins meiner Lieblingsbilder gefunden. Es war interessant die verschiedenen Kulturen zu sehen und zu entdecken. Man konnte wahrlich die Kultur entdecken mit den Bildern. Die Bilder haben Neugierde und Interesse ausgelöst, dass man diese Kulturen vielleicht doch ein wenig entdecken möchte! ❀

Eine Sektion war interessant und zugleich fragwĂŒrdig. Es waren Zigarettenstummel, die dort in Szene gesetzt wurden.

Im letzten Abschnitt gab es PortrÀts von bekannten Personen, wie Truman Capote, John Galliano und Gianni Versace und auch weitere Fashion Bilder. Diese Bilder waren sehr interessant!

Diese Ausstellung hat es mir komplett angetan. Jedes Bild ist so exzellent und einzigartig, dass man diese wirklich lange betrachten und analysieren möchte.

Ich plane mir die Ausstellung noch ein weiteres Mal zu besuchen und werde auch davon berichten. Vielleicht werde ich weitere interessante Kunstwerke entdecken ❀

Falls ihr in demnĂ€chst in Paris seien solltet und ihr euch fĂŒr die Fotografien von Irving Penn interessiert, solltet ihr euch diese Ausstellung unbedingt ansehen. Die Exposition geht vom 21. September bis zum 29. Januar 2018 und findet im Grand Palais in Paris statt. ❀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.