Zwischen Fastenzeit und schokoladigen VerfĂŒhrungen der Sinne đŸ«â€ïž

Ihr Lieben,

von Aschermittwoch bis Ostern – also heute 😉 – habe ich wie jedes Jahr meine Fastenzeit gehabt. Sprich: meine grĂ¶ĂŸten SĂŒnde habe ich fĂŒr 40 Tage nicht konsumiert … darunter Schokolade, Kuchen und andere SĂŒĂŸigkeiten, die man ja doch so gerne mal nascht um die Stimmung ein wenig aufzuhellen. 😉 Dadurch, dass ich seit mehreren Jahren meine grĂ¶ĂŸten SĂŒnden faste fĂ€llt es mir zu Beginn zwar ein wenig schwer, allerdings habe ich mich meistens sehr schnell daran gewöhnt. Vor ein paar Jahren habe ich beispielsweise Softdrinks wie Cola gefastet und hab auch nach dem Fasten kaum bis keine Cola mehr getrunken.  Durchaus ein positives Resultat. 🙂

Dieses Jahr hatte ich allerdings auch eine kleine UnterstĂŒtzung fĂŒr mein Fasten. Neue Produkte von Lee Stafford, die einfach ganz zauberhaft und wunderbar nach Schokolade duften ! 🙂 ❀ Mit so einer wunderbaren UnterstĂŒtzung geht das mit dem Schokoladenfasten doch wesentlich besser. Ich esse zwar nicht die Schokolade, aber rieche diese dafĂŒr. ❀ 😉

 

Unter den zwei Produkten habe ich natĂŒrlich auch meinen Favoriten – Chocolate Shake! Ein Spray, dass nach der HaarwĂ€sche verwendet wird, pflegend ist und einfach nur wunderbar riecht! ❀

Unter der Dusche hatte ich diese schokoladige Freude. Das Duschen und im besonderen das Haare waschen wurde wahrlich zum Duschen im Schokoparadies! 🙂 â€Â đŸ˜Â FĂŒr eine Naschkatze wie mich war das wahrlich eine Freude keiner gleichen! Es ist wahrlich so, als wĂŒrde man fast… aber wirklich nur fast… reinbeißen wollen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.