Zwischen warm und kalt – Tablemountain

IMG_1727

Heute sollte es hoch hinaus gehen. Auf den Table Mountain – wohl eins der Wahrzeichen der schönen, südafrikanischen Metropole! Hochlaufen? Nein! Dafür bin ich wohl doch ein bisschen zu faul ;). Um hochzukommen gibt es ganz tolle Seilbahnen, die sich auch während der Fahrt drehen! Das heißt, egal wo man steht kriegt man einmal einen Rundherumblick.

IMG_1654Oben angekommen war ich einfach nur sprachlos. Und das bin ich wirklich eher selten. Warum? Weil der Blick einmalig ist. So einen traumhaften, atemberaubenden Blick hatte ich zu diesem Zeitpunkt NOCH NIE gesehen!

IMG_1679Das einzige: es war echt verdammt kalt dort oben. Deswegen als kleiner Tipp schaut euch wirklich gut die Tafel an auf denen steht wie warm es oben ist! Es wurde da schon angekündigt, dass es oben VERY COLD ist.

IMG_1650Vielleicht hat mich dieses Gefühl von Unendlichkeit fasziniert. Man schaut Richtung Meer und es wirkt einfach so als würde es niemals aufhören! Dieses wunderschöne dunkelblaue ins türkis gehende Wasser – hach ich bin verliebt in dieses wunderschöne Land. In diese wunderschöne Stadt ❤


IMG_1692

IMG_1675

Verträumt.

IMG_1655
IMG_1666

 

Fazit: Table-Mountain. Ein absolutes Muss, wenn mann in Kapstadt ist. Allein die Aussicht ist einmalig. Allerdings darauf achten, dass die Sicht gut ist. Sonst macht das nicht wirklich Sinn hochzufahren! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.